Wir! Erfolg braucht Vielfalt!

  1. Home
  2. News und Events
  3. Wir! Erfolg braucht Vielfalt!

Veranstaltung

Wir! Erfolg braucht Vielfalt!

Marktplatz-Center, Neubrandenburg
16.11.2019 11.00 - 17.00 Uhr

Wir!Erfolg braucht Vielfalt!

Wie geht Demokratie?

WIR-Aktionstag für Demokratie und Toleranz - „WIR. Erfolg braucht Vielfalt“ in Neubrandenburg

Am Samstag, 16. November findet im Neubrandenburger Marktplatz-Center ein Aktionstag der Landesinitiative „WIR. Erfolg braucht Vielfalt“ statt.

Gemeinsam laden Verbände, Vereine und Institutionen der Initiative Bürgerinnen und Bürgern ein, mit ihnen zu gesellschaftspolitischen Fragen ins Gespräch zu kommen und sich über die Arbeit der Beteiligten zu informieren.

Dazu haben sich 22 politische, soziale und kulturelle Vereine, Verbände und Institutionen zusammengeschlossen und haben an ihren Info-Ständen verschieden Aktionen und Mit-Mach-Angebote vorbereitet. Mit dabei sind u.a. der Landtag Mecklenburg-Vorpommern, die Landeszentrale für politische Bildung mit dem Demokratiebus, der DGB,  das Stadtteilbüro Oststadt und das Projekt "Reallabor Quartier" der Hochschule Neubrandenburg, das Theater Vorpommern, der Regenbogen e.V., das Café International, die Initiative Offene Gesellschaft e.V., der Internationale Bund, der Arbeiter-Samariter-Bund, Rosa-Lila, um nur einige zu nennen.  

Die Moderatorin Michaela Skott führt durch das Programm und stellt die Vertreterinnen und Vertreter der verschiedenen Institutionen vor.

Eröffnet wird der Aktionstag um 11:00 Uhr vom Center-Manager Ralph Teuber, dem Oberbürgermeister Silvio Witt und Roswitha Bley, Leiterin der Geschäftsstelle der WIR-Initiative und weiteren Gästen.

Auch an die Kinder wurde gedacht. Ab 14:00 Uhr können sie sich fantasievoll schminken lassen und kleine Überraschungen in Empfang nehmen. 

"WIR. Erfolg braucht Vielfalt“isteine überparteilicheInitiative, die von der Vereinigung der Unternehmensverbände, dem DGB, der evangelischen und katholischen Kirche sowie der Präsidentin des Landtages Sylvia Bretschneider, stellvertretend für alle demokratischen Parteien, 2008 initiiert wurde. Der Aufruf mit dem die Initiative startete, wurde seitdem von 1700 Vereinen, Verbänden, Unternehmen sowie zahlreichen Einzelpersonen aus Mecklenburg-Vorpommern unterstützt.

 

Anfahrt

Route